STRETCHEN Folien




 
1 bis 3 (von insgesamt 3)

Beschreibung der Kategorie STRETCHEN

Paletten werden mit Folie umwickelt, um einzelne Packstücke auf einer Palette zu einer Einheit zu bündeln und zu fixieren. So sichert man die Palettenladung, indem man das Verrutschen und Herausfallen einzelner Kartons und Waren verhindert.

Sicherung der Ladung mit Stretchfolie
  • Das Einstretchen einer Palette mit Stretchfolie ist eine der gängigsten, effizientesten und stabilsten Methoden, um Ware auf Paletten zu sichern
  • Man unterscheidet zwischen der Handstretchfolie, die von Hand an die Palette angebracht wird und der Maschinenstretchfolie für die automatisierte Umwicklung
  • Wichtig bei Handstretchfolie ist folgendes: man muss die Wickel-Techniken richtig beherrschen, um volles (Dehn-) Potenzial der Stretchfolie auszunutzen
  • Wird die Stretchfolie nicht komplett gespannt oder die Ware nicht richtig umwickelt, kann die Ware beim Transportieren beschädigt werden oder die Ladung kann von der Palette verrutschen
  • Wird die Stretchfolie korrekt angebracht, bedeutet das die nachhaltige Senkung der Materialkosten im Lager

Vorteile einer Stretchfolie

  • die Folie ist Zeit- und kostensparend
  • effizient und effektiv gleichzeitig
  • die Dehnbarkeit sorgt für eine Verfestigung der palettierten Produkte auf der Palette beim Einstretchen
  • die Stretchfolie schützt die Produkte vor Feuchtigkeit, Sonnenstrahlen & Witterungseinflüssen